EC VSV

ICEHL: Schon wieder ein neuer Verein für Ex-VSV Goalgetter!

Anton Karlssons Reise durch die Eishockey-Welt geht weiter. Nach dem er die Saison in Tschechien beim HC Orli Znojmo begann, wechselte er nun nach Dänemark und unterzeichnete dort einen Vertrag bei  SønderjyskE.

Mit 23 Jahren hatte Anton Karlsson erstmals seine schwedische Heimat verlassen. 2019 engagierten ihn die Villacher Adler wo er gerade zu Beginn sehr gut spielte. Am Ende der Saison kam er auf 36 Scorerpunkte aus 51 Spielen. Danach ging es für ihn wieder retour nach Schweden, ehe er 2021 in Villach ein Comeback feierte.

Nach einem passablen Grunddurchgang spielte er eine hervorragende Post-Season wo er in zwölf Spielen sieben Tore und sechs Assists verbuchen konnte. In Villach plante man dennoch ohne ihn, daher folgte der Wechsel nach Norwegen.

Eine Saison stürmte er für Storhamer, im heurigen folgte dann der Wechsel nach Znojmo. Der ehemalige EBEL-Verein spielt derzeit in der zweithöchsten tschechischen Liga. 14 Punkte verbuchte er in 24 Spielen, seit acht Spielen blieb er allerdings ohne Scorerpunkt.

Nun wurde bekannt, dass Karlsson erneut einen Vereinswechsel vollzog. Diesmal zieht es den mittlerweile 27-jährigen Stürmer nach Dänemark zu SønderjyskE.

www.hockey-news.info, Photo: GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber

 

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!