All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Die Toronto Maple Leafs trauern um eine echte Ikone!

Die Toronto Maple Leafs trauern um eine echte Ikone. George Armstrong ist im Alter von 90 Jahren verstorben.

Der Kanadier führte die Ahornblätter zwischen 1962 und 1967 zu nicht weniger als vier Stanley Cups und stand in seiner NHL-Karriere ausschließlich für die Toronto Maple Leafs auf dem Eis.

Mit 1.188 absolvierten Spielen liegt Armstrong, der den Spitznamen „Chief“ verpasst bekam, auf Rang 1 der „all time games played“-Wertung. Tim Horton liegt mit 1.184 nur knapp dahinter, der Schwede Börje Salming belegt mit 1.099 Platz 3.

Zum Vergleich: Leafs Verteidiger Morgan Rielly hält aktuell bei 524 Spielen. Mit 713 gesammelten Punkten liegt der Center noch immer in den Top 5 der Leafs-Historie.

In elf Spielzeiten führte Armstrong sein Team als Captain aufs Eis, nach seiner aktiven Karriere kehrte er 1987 zu den Leafs zurück und blieb dem Team bis ins Jahr 2015 erhalten.  1975 wurde Armstrong in die Hockey Hall of Fame aufgenommen.

www.hockey-news.info

Create-Sports

Most Popular

To Top
error: Content is protected !!