All for Joomla All for Webmasters
Augsburger Panther

OL-Playoffs: Fallensteller legen vor

Die Reisen in die Niederlande würde sich der Deggendorfer SC aktuell wohl am Liebsten sparen. Denn in Spiel drei sah der Südmeister wieder keinen Stich auf fremdem Eis. Denn die Tilburg Trappers gewannen Spiel drei deutlich mit 6:1 (4:1, 1:0, 1:0) und führen nun in der Oberliga-Finalserie mit 2:1.

Die Fallensteller drehten von Beginn auf und überrollten den DSC im ersten Drittel. Reno de Hondt (10.) und Mickey Bastings (11.) sorgten für das 2:0. Zwar keimte bei den Niederbayern nach dem Anschluss durch Andreas Gawlik (15./ÜZ) nochmals Hoffnung auf, doch noch im ersten Abschnitt stellten Nardo Nagtzaam (18.) und Boet van Gestel (20.) auf 4:1. Den Rest spielte der Titelverteidiger relativ locker runter und ließ nie Zweifel am Sieg aufkommen. Brock Montgomery (34.) und Mitch Bruijsten (51.) markierten die weiteren Treffer .

Damit fehlt den Tilburg Trappers nur noch ein Sieg zum Threepeat. Vielleicht klappt es schon am Freitag beim Auswärtsspiel in Deggendorf.

Christian Schülling

To Top
error: Content is protected !!