All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: 19-jähriger Austro-Crack bleibt Lustenau erhalten!

Mit Alessandro Togni konnte der EHC Lustenau einen weiteren Eigenbauspieler an sich binden. Nach einer sehr guten Saison wird auch er ein fixer Bestandteil des Lustenauer Teams.

Alessandro Togni, der vor einigen Tagen seinen 19 Geburtstag feierte, zeigte in der letzten Saison durchwegs tolle Leistungen. Darum war es für die Verantwortlichen des EHC Lustenau klar, auch in der kommenden Saison mit dem Eigenbauspieler zu planen.

„Ich bin froh, auch in der kommenden Saison wieder für den EHC Lustenau auf Torejagd gehen zu können. Unsere Mannschaft hat eine sehr gute Mischung zwischen erfahrenen Routiniers und jungen Spielern aus dem eigenen Nachwuchs. Wir werden auch dieses Jahr wieder voll angreifen um uns in der Abschlusstabelle möglichst weit vorne zu platzieren,“ so Alessandro Togni.

„Alessandro ist ein Stürmer mit sehr großen Fähigkeiten. Unser Trainierteam wird versuchen, ihn weiterhin mit zahlreichen Einsätzen zu fördern und die Entwicklung des Eigenbauspielers voran zu treiben. Ich bin mir sicher, dass er in der kommenden Saison den nächsten Schritt in seiner Eishockey-Karriere machen wird,“ so EHC Vizepräsident Manuel Hämmerle.

ehc-lustenau.at , Bild: EHC Lustenau

bet365
To Top
error: Content is protected !!