All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Kitzbühel holt jungen Linzer & B’Wald verlängert mit zwei jungen Cracks

Während die Adler aus Kitzbühel ihre Offensive mit einem jungen Linzer verstärken, verlängerten die „Wäldar“ die Verträge mit Maximilian Hohenegg und Thomas Vallant.

Kitzbühel holt einen Youngster
Der EC „Die Adler“ Stadtwerke Kitzbühel holt mit Niclas Maurer einen jungen Stürmer aus Linz neu an Bord. Der 19-jährige Österreicher spielte für die Black Wings in den vergangenen fünf Jahren in der EBJL bzw. in der EBYSL.

Hohenegg und Vallant bleiben „Wälder“
Die beiden, jungen Österreicher Maximilian Hohenegg und Thomas Vallant werden 2018/19 sowohl für den EC Bregenzerwald in der Alps Hockey League, als auch für die Dornbirn Bulldogs in der Erste Bank Eishockey Liga zum Einsatz kommen

Der erst 19-jährige Hohenegg zeigte sein Talent bereits in den letzten zwei Jahren: Der junge Stürmer erzielte für die „Wälder“ in bislang 71 Alps Hockey League Einsätzen schon 27 Punkte (13G/14A). Vallant ist ein richtiges Abwehrbollwerk. Der 22-Jährige kam in bislang elf Einsätzen für den ECB auf sechs Punkte (1T/5A). Zuvor spielte der Verteidiger bereits für den EC-KAC II in der Alps Hockey League.

www.erstebankliga.at, (Pic: Robert Broger/Blende47)

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!