All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Lustenau verpflichtet Sohn von Ex-Stürmer Jokke Myrrä!

Wieder zu sehen gibt es in Lustenau einen finnischen Spieler mit dem Nachnamen Myrrä. Es handelt sich dabei um den Sohn des ehemaligen Lustenauer Top-Goalgetters Jokke Myrrä.

Der nun 20-jährige Mikke erlernte das Eishockey-Spielen in Lustenau und ist somit in Besitz einer österreichische Eishockey-Lizenz. Mikke Myrrä spielte zuletzt für das U20 Team von Ilves Tampere. Mit dieser Verpflichtung reagieren die Lustenauer auf das Verletzungspech der letzten Woche.

Nach dem erhaltenen Kniecheck beim Spiel gegen den EC Bregenzerwald (beim Stand von 3:0 für Lustenau rund vier Minuten vor Spielende) ist die Saison für Philipp Wohlfahrt gelaufen. Es wurde eine schwere Knieverletzung diagnostiziert. Nach nur 56. gespielten Minuten für Lustenau kehrte er bereits zurück in seine Heimat nach Villach und wird dort operiert.

www.ehc-lustenau.at, Pic: www.reinhardkoenig-photography.com

To Top
error: Content is protected !!