CHL

CHL: Ehemaliger ICEHL-Schiedsrichter leitet CHL-Finale!

Am 18. Februar steigt das Champions Hockey League Finale zwischen Lulea HF und Tappara Tampere. Mit dabei ist auch ehemaliger ICEHL-Referee.

Als aktiver schaffte er es bis in die slowakische Extraliga, seit vielen Jahren ist der gebürtige Slowake Miroslav Stolc als Schiedsrichter aktiv. Jahrelang in der heimischen Liga, mittlerweile in der Schweizer NLA als Profischiedsrichter.

Zusammen mit dem Deutschen Andre Schrader wird er die Final-Begegnung leiten. Beide Referees können auf viele Jahre Erfahrung zurückblicken: Stolc startete seine Schiedsricher-Karriere 2014 und leitete im Vorjahr das NHL Global Series Game zwischen dem SC Bern und den Nashville Predators. Schrader ist seit 2017 Referee in Deutschlands höchster Spielklasse und war auch bei den Olympischen Spielen 2022 im Schiedsrichter-Aufgebot. Er hat sogar CHL-Final-Erfahrung: 2015 fungierte er bei der Begegnung zwischen Lulea und Frölunda als Linesman.

hockey-news.info

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!