All for Joomla All for Webmasters
Europa

CHL: Zwei Austro-Cracks in der ersten Runde des Import Drafts gezogen!

Im CHL Import Draft sichern sich die drei großen kanadischen Nachwuchsligen die Rechte an den besten europäischen Cracks. In Runde 1 wurden dieses Mal gleich zwei Österreicher gezogen.

Die Ottawa 67s haben mit Austro-Cracks bereits Erfahrung, absolvierte Marco Rossi doch zwei Spielzeiten bei den kanadischen Hauptstädtern. An Position 27 sicherten sich die 67s die Rechte an Stürmer Vinzenz Rohrer, der in der vergangenen Spielzeit für die U17 der Zürich Lions auflief und dort 28 Tore in 26 Spielen erzielen konnte.

Eine beeindruckende Performance bei den U20-Weltmeisterschaften machten die Scouts natürlich auch auf Sebastian Wraneschitz aufmerksam. Dieser wurde am Ende der ersten Runde, an Position 60 von den Victoria Royals aus der Western Hockey League gezogen. Der 19-jährige Goalie stand in 13 Partien für die spusu Vienna Capitals auf dem Eis.

www.hockey-news.info , Bild: GEPA pictures/ Thomas Bachun

To Top
error: Content is protected !!