All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL Teams

Continental Cup: Ritten scheitert an ungarischem Vertreter!

Im Continental Cup verpassten die Rittner Buam den Aufstieg in die nächste Runde. Sie mussten sich dem ungarischen Vertreter FTC Jégkorong mit 1:3 geschlagen geben.

Die Rittner Buam mussten sich im entscheidenden dritten Gruppenspiel des Continental Cup dem ungarischen Vertreter FTC Jégkorong mit 1:3 geschlagen geben und verpassten dadurch den Aufstieg in die nächste Runde. Zwar konnten die Buam einen raschen Rückstand noch ausgleichen, nach dem die Ungarn allerdings erneut in Führung gingen hatten sie jedoch keine Antwort mehr parat.

Der zweite Vertreter der Alps Hockey League beim Continental Cup beendete das Turnier versöhnlich. Der HK SZ Olimpija Ljubljana gewann gegen Txuri Urdin Hockey Hielo aus Spanien mit 6:1 und beendet die Gruppe hinter den Rittner Buam auf Tabellenplatz drei.

www.erstebankliga.at, Pic: David S. Wassagruba

To Top
error: Content is protected !!