All for Joomla All for Webmasters
DEL

DEL2: Kassel Huskies holen US-Stürmer erstmals nach Europa!

Nun haben die Kassel Huskies nach Corey Trivino und Ben Duffy auch die dritte Importposition für die kommende Saison besetzt. Von den Utah Grizzlies kommt US-Stürmer Austin Carroll nach Nordhessen. Für Carroll, der auch einen kanadischen Pass besitzt, sind die Huskies die erste Station außerhalb Nordamerikas.

1,91m und 96 Kilo sind die Parademaße des neuen Huskies-Stürmers. Der in Phoenix, Arizona geborene Carroll ist ein Stürmer mit starkem Drang zum Tor, der zudem weiß wie er seinen Körper einsetzt.

In seiner Juniorenzeit spielte er in der WHL für die Victoria Royals. In über 300 Spielen für die Königlichen erzielte der 25-Jährige 104 Tore und bereitete 113 weitere vor. Seine beste Saison spielte er in 2014/15, welche der Rechtsschütze mit 86 Punkten in 79 Spielen als bester Scorer seines Teams abschloss. Bereits ein Jahr zuvor wurde er im NHL-Draft in der siebten Runde von den Calgary Flames gedrafted.

Ab dem Sommer 2015 spielte der Rechtsaußen dann in der zweitklassigen AHL für die Stockton Heat, das Farmteam der Calgary Flames. Drei Jahre lang trug er das Trikot der Heat, schaffte aber nie ganz den Sprung in die NHL.

Der kräftige Stürmer ging dann in der vergangenen Spielzeit für die Utah Grizzlies in der amerikanischen East Coast Hockey League (ECHL) aufs Eis. 38 Scorerpunkte (16 Tore, 22 Assists) markierte er in 50 Spielen und war damit fünftbester Punktesammler der Grizzlies.

Durch eine Leihe kam er vergangene Saison auch sieben Mal in der AHL für die Manitoba Moose zum Einsatz. Für sein noch junges Alter von 25 Jahren bringt er damit schon eine große Erfahrung an 160 Spielen in der AHL und über 300 in der WHL mit.

Huskies-Trainer Tim Kehler: „Wir freuen uns sehr, Austin Carroll für die kommende Saison verpflichtet zu haben. Austin gibt uns enorme physische Präsenz für unsere Offensive. Er ist ein kraftvoller Spieler, der gradlinig zum Tor zieht und schwer zu verteidigen ist. Austin setzt sich für seine Nebenleute ein und macht es für die Gegner schwerer, gegen uns zu spielen. Dazu hat er einen klasse Schuss und wird für uns eine Waffe in Überzahl sein. Da ich bereits mit ihm gearbeitet habe weiß ich, dass er sich gut in unsere Mannschaft einfügen wird und ein Publikumsliebling in Kassel werden kann.“

www.kassel-huskies.de

To Top
error: Content is protected !!