All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: VSV-Defender Ryan Glenn wechselt innerhalb der Liga!

Bereits vor einigen Wochen wurde beim VSV intern beschlossen dass man nicht mehr mit den drei unter Vertrag stehenden Legionären Ryan Glenn, Sam Labrecque und Kyle Beach plane und Abnehmer sucht (wir berichteten). Bei ersterem ist nun eine Entscheidung gefallen.

Wie die „Kronen Zeitung“ berichtet wird Ryan Glenn, der genauso wie Beach und Labrecque von Neo-Sportdirektor und Coach Gerhard Unterluggauer nicht mehr gebraucht wird, nach Fehervar wechseln. Der 37-jährige Defender, der letzten Sommer aus Bozen kam, sammelte in 51 Spielen für die Adler 25 Punkte.

Ebenso nach einem Abnehmer fündig geworden dürfte man bei Sam Labrecque geworden sein. Der 26-jährige Verteidiger der ebenso noch ein Jahr Vertrag hätte und in zwei Saisonen 87 Spiele für die Adler absolvierte (40 Punkte), könnte in die DEL2 wechseln, das ist allerdings noch nicht fixiert.

Weniger gut sieht es bei Kyle Beach aus. Den 28-jährigen Flügelstürmer, der aus Graz kam und in Villach nie an seine Grazer Leistungen anschließen konnte, will niemand mit seinem Vertrag übernehmen. Pech für den VSV, den diesem bleibt damit nur ein Auszahlung über. Beach kündigte aber bereits an auf keinen Cent seines hochdotierten Vertrages verzichten zu wollen. Eine kostspielige Angelegenheit für die sowieso auf Sparschiene eingestellten Adler…

Pic: fodo.media/Harald Dostal

To Top
error: Content is protected !!