Europa

Exporte: Kilian Zündel trifft gleich beim Debüt für Ambri!

Gleich in seinem ersten Spiel hat Kilian Zündel für sein neues Team Ambri aufgezeigt und im Test gegen die Ticino Rockets einen Treffer erzielt.

Der gebürtige Dornbirner war jahrelang im Nachwuchs des SC Rheintal aktiv, ehe er 2016 in die Organisation von Red Bull Salzburg wechselte.

2019 folgte dann das EBEL-Debüt und er reifte zuerst zum Nachwuchs,- und später zum A-Teamspieler. Insgesamt bestritt Zündel 92 EBEL/ICEHL-Spiele (1 Tor/6 Assists) und 28 Teamspiele, darunter alle Partien bei der letzten A-WM.

Im Sommer wechselte er nun in die Schweiz zu Ambri-Piotta und bestritt gestern sein erstes Testspiel. Gegen die Ticino Rockets wurde er im vierten Verteidigungspaar aufgestellt, konnte beim 6:1 Sieg in Minute 25 in Überzahl das 4:1 erzielen und feierte somit einen gelungenen Einstand.

Seine österreichischen Teamkollegen Stefan Müller und Dominic Zwerger müssen verletzungsbedignt noch passen.

Pic: /www.facebook.com/HockeyClubAmbriPiotta

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!