AHL

Exporte: Marco Rossi wurde zum Spieler der Woche gekürt

Für Marco Rossi läuft es bei den Iowa Wild momentan sehr gut. Zuletzt glänzte der Vorarlberger sogar mit einem Hattrick und wurde nun von der Liga zum „Play-Of-The-Week“ gekürt.

Der 21-jährige reitet momentan auf einer Erfolgswelle und scorte durchgehend in den letzten sieben Spielen. Dabei erzielte er sechs Treffer und bereitete weitere sieben Tore vor. Beim letzten Spiel am Sonntag verbuchte Rossi seinen ersten Hattrick. Am Ende gewann Iowa gegen San Diego mit 6:2.

Wie die Liga nun bekannt gab, wurde der Vorarlberger, auch mit dem Award des besten Spieler der Woche ausgezeichnet. Nach insgesamt 44 Einsätzen für Iowa hält Rossi aktuell bei 16 Toren und 29 Assists, sowie einer +7. Teamintern ist er damit zweitbester Scorer, lediglich Nic Petan hat mit 47 Scorerpunkten die Nase noch vorne.

Zu Beginn der Saison stürmte Rossi auch in der NHL für die Minnesota Wild, konnte sich aber in 16 Spielen nicht wirklich durchsetzen und verbuchte nur einen Assist. Seit Ende November spielt er nun für die Iowa Wild und wird aller Voraussicht nach, die Saison auch dort beenden.

www.hockey-news.info, Bild: https://www.facebook.com/IAWild/

 

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!