EHC Black Wings Linz

ICEHL: Black Wings beenden Bozens Siegesserie!

Die Siegesserie des HCB Südtirol Alperia endete nach zehn Partien beim Gastspiel bei den Steinbach Black Wings Linz. Bis zur 57. Minute hielten beide Torhüter die Null, am Ende jubelten die Stahlstädter über einen 2:0 Erfolg.

Nach zehn Siegen wurde der Erfolgslaufe des HCB Südtirol Alperia am Dienstag in Linz gestoppt. In einem intensiven und ausgeglichenen Spiel zeigten beide Defensivreihen über weite Strecken eine starke Leistung. Nachdem beide Teams auch jeweils zwei Powerplays ungenützt ließen, war die Partie auch nach dem Mittelabschnitt noch immer torlos. Es dauerte bis zur 57. Minute, als Matt MacKenzie zur Führung der Steinbach Black Wings traf. Die Bozner hatten an diesem Abend keine Antwort parat und kassierten in der Schlussminute durch einen Empty Netter von Emilio Romig das 0:2. Durch das Shutout bleiben die Oberösterreicher erster Verfolger von Tabellenführer Salzburg.

win2day ICE Hockey League
Steinbach Black Wings Linz : HCB Südtirol Alperia – 2:0 (0:0|0:0|2:0)

Tore: 1:0 MacKenzie (57.), 2:0 Romig (60.)

www.hockey-news.info , www.ice.hockey , Bild: HCB/Vanna Antonello

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!