All for Joomla All for Webmasters
Bratislava Capitals

ICEHL: Bratislava Capitals verpflichten erste Spieler und setzen sich eine Legionärsgrenze!

Während die ICEHL noch in der Transfersperre verweilt verkündeten die Bratislava Capitals heute einen ersten Grundkader der acht Spieler umfasst. Alle acht standen auch letzte Saison im Kader.

Für die Torhüterposition verlängerten die Capitals den Vertrag mit Routinier Peter Hamerlik. Der 38-jährige war letzte Saison die Nummer 1, nahm mit der Slowakei an drei Weltmeisterschaften teil und bringt viel Routine mit.

Auch in der Defense konnte man mit zwei Routiniers verlängern. Der 37-jährige Kapitän Karol Sloboda ist wie Hamerlik ehemaliger Slowakischer WM-Teilnehmer und hat einige Meistertitel in der Slowakei und Tschechien geholt.

Lukas Bohunicky war auch in der Vorsaison fixer Bestandteil des Kaders und holte auch schon zwei slowakische Titel in seiner Karriere.

Mit Tibor Varga konnte man den letztjährigen Tospcorer halten. Der 35-jährige kam auf 70 Scorerpunkte aus 47 Einsätzen, darunter 33 Tore. Namensvetter Robert Varga machte auch beachtliche 24 Tore in der Vorsaison und wird weiter für die Caps stürmen.

Genauso wie David Buc, der mit 61 Punkten ebenso zu den Topscorern zählte. Dennis Hudec und Michal Salka sind weitere Offensivkräfte die den Slowaken erhalten bleiben werden.

Bratislavas Vizekapitän Dusan Pasek dazu: „Diese acht Spieler haben sich in der letzten Saison bewährt und stabile Leistungen gezeigt und gleichzeitig hohe Moral bewiesen. Wir stellen unser Team für die ICEHL-Saison langsam zusammen und ich glaube, dass wir es schaffen werden, ein starkes Team aufzubauen.“

Pasek fügt an dass man vielen heimischen Spielern eine Chance geben möchte und nur mit maximal zwei ausländischen Spielern plane. Trainingsstart bei den Bratislava Capitals ist am 5.August.

Pic: Emoxx1 – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!