All for Joomla All for Webmasters
EC VSV

ICEHL: Der VSV verliert Marco Pewal als Co-Trainer!

Neun Jahre lang trug er als Spieler den VSV-Dress, seit zwei Jahren ist er als Assistant-Coach tätig. Doch damit ist nun Schluss: Marco Pewal zieht sich zurück.

Wie die „Kleine Zeitung“ berichtet, wird Marco Pewal künftig nicht mehr als Assistant Coach an der Seite von Headcoach Rob Daum agieren.

Der 42-jährige wird in seinen Stammberuf bei der Kärntner Landeskrankenanstalten-Betriebsgesellschaft (KABEG) zurückkehren. Er soll jedoch weiterhin als U20-Coach dem Verein erhalten bleiben.

Als Nachfolger für Pewal ist mit Nate DiCasmirro ein ehemaliger VSV-Stürmer im Gespräch, der letzte Saison noch beim KAC als Assistant Coach des AlpsHL-Teams an der Bande stand.

Auf der Goalie-Trainer-Position wird es keine Veränderungen geben. Patrick Machreich wird seine Position weiterhin bekleiden.

www.fodo.at

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!