All for Joomla All for Webmasters
DEL

ICEHL: Die Zukunft von Caps-Defender Brenden Kichton dürfte geklärt sein

Ein Abgang der sich abzeichnete dürfte nun ziemlich sicher sein. Denn Brenden Kichton’s Weg wird wohl in die DEL führen.

Der 28-jährige Defender kam 2018 nach einigen Jahren in der AHL erstmals nach Europa und heuerte bei SaiPa in der finnischen Liiga an. Mit 23 Scorerpunkten aus 49 Einsätzen zeigte er eine offensiv respektable Europa-Debütsaison.

Im letzten Sommer schlugen dann die Vienna Capitals zu und holten Kichton nach Kagran. Für die Hauptstädter erzielte er 13 Tore und bereitete weitere 17 Treffer vor – das ganze aus nur 36 Spielen.

Kichton entpuppte sich als Glücksgriff, auch wenn er einige Spiele verletzungsbedingt aussetzen musste. Dennoch dürfte er keine Zukunft mehr bei den Capitals haben.

Wie die „Eishockey News“ in ihrem Onlinemagazin berichtet, ist der ERC Ingolstadt offenbar an Kichton dran. Er soll den nach Köln abgewanderten Maury Edwards ersetzen.

Die Vienna Capitals wollen noch heute ihren Grundkader präsentieren. Und dieser wird Kichton wohl nicht beinhalten…

Pic: VSV

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!