All for Joomla All for Webmasters
Fehervar AV 19

ICEHL: Fehervar rüstet auch nach und holt ehemaligen VSV-Stürmer!

Auch Hydro Fehérvár AV19 hat sich für den weiteren Verlauf der bet-at-home ICE Hockey League-Saison 20/21 verstärkt und Center Miika Lahti unter Vertrag genommen. Der finnische Center spielte in der Vorsaison bei Ligakonkurrent Villach.

Für den EC GRAND Immo VSV bestritt der 33-Jährige alle 53 Partien und kam dabei auf 24 Scorerpunkte (5G | 19 A). In der bisherigen Saison hielt er sich in seiner Heimat – ohne vielen Wettkämpfen – fit, wo er auch den großen Teil seiner Karriere verbrachte.

Dort spielte er ausschließlich bei seinem Heimatverein JYP Jyväskylä, bestritt für diesen 623 Partien in der höchsten Spielklasse Finnlands. Zwei Mal stemmte der den Liiga-Pokal. Zudem nahm er in drei Saisonen an der Champions Hockey League teil und trug auch den Dress der finnischen Nationalmannschaft.

„Ich hatte einige Möglichkeiten die Saison bei anderen Vereinen und auch früher zu beginnen. Jetzt der Zeitpunkt und auch die Herausforderung, die mich erwartet, perfekt gepasst und ich habe mich dafür entschieden. Das Team ist in diesem Jahr konkurrenzfähig und hat einen starken Zusammenhalt. Das war wichtig in der Entscheidung. Ich freue mich darauf und werde mein Bestes geben“, Miika Lahti.

www.ice.hockey,Pic: ECVSV

To Top
error: Content is protected !!