All for Joomla All for Webmasters
Bratislava Capitals

ICEHL-Preview/VF5: HC Bozen vs. Bratislava Capitals

Das Viertelfinale der bet-at-home ICE Hockey League wird am Sonntag mit den drei verbliebenen Paarungen fortgesetzt.

Der HCB Südtirol Alperia kann als einer der zwei topgesetzten Mannschaften am fünften Playoff-Spieltag zu Hause den Aufstieg in das Halbfinale schaffen.

bet-at-home ICE Hockey League, 5. Viertelfinale:
So, 21.03.2021, 18.15 Uhr: HCB Südtirol Alperia (1) – iClinic Bratislava Capitals (7)
Referees: BERNEKER, ZRNIC, Pardatscher, Zgonc | >> PPV-Stream << | >> VB33 <<
Stand in der “best-of-7”-Viertelfinalserie: 3:1

  • Bozen gewann am Freitag zum dritten Mal in Folge und holte sich die 3:1-Serienführung
  • Drei der bisherigen vier Playoff-Duelle wurden nur mit einem Tor Differenz entschieden
  • Während sich der HCB auswärts zweimal durchsetzte, mussten die Füchse gleich zum Viertelfinal-Auftakt eine Heimniederlage hinnehmen
  • Der Heimsieg gelang den Südtirolern am Dienstag durch einen Findlay-Treffer in der Verlängerung (es war das bislang einzige Playoff-Spiel, das in die Overtime ging)
  • Bozen stieg im Viertelfinale 2017 zum bislang einzigen Mal mit 4:1-Siegen (gegen Linz) auf
  • Der HCB hat in den laufenden Playoffs erst zwei Gegentore bei numerischer Unterlegenheit (2/14) hinnehmen müssen
  • Zudem verfügt der HCB über das beste PP der Liga (23%)
  • Der Sieger nach der Zwischenrunde hat sich seit Bestehen des Live-Picks immer für das Halbfinale qualifiziert

www.ice.hockey, Pic: HCB/Vanna Antonello

To Top
error: Content is protected !!