All for Joomla All for Webmasters
EHC Black Wings Linz

ICEHL: Raimo Summanen leitete seine erste Trainingseinheit mit den Black Wings Linz!

Neo-Headcoach Raimo Summanen hat am Dienstag seine erste Trainingseinheit bei den Steinbach Black Wings Linz geleitet. Der 59-jährige Finne wurde als Coach zweimal finnischer Meister und trainierte auch einige Saisonen in der KHL. Am Freitag gibt Summanen im Heimspiel gegen Tabellenführer HK SZ Olimpija sein Debüt hinter der Bande.

Insgesamt zwei Mal konnte Raimo Summanen in Finnlands höchster Liga ein Meisterteam formen – 2004 wurde er zu Finnlands Trainer des Jahres gewählt.

Auch in der höchsten Spielklasse der Schweiz sorgte Summanen mit Rapperswil-Jona für Furore, ehe den Coach der Ruf aus der russischen KHL ereilte, er mit Unterbrechungen insgesamt fünf Saisonen für Avangard Omsk hinter der Bande stand.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In der Vorsaison holte das Mitglied der „Hockey Hall of Fame“ seines Heimatlandes mit HK SZ Olimpija in souveräner Manier den Meistertitel in der Alps Hockey League und organsierte dazu über den Sommer diverse Trainingslager für die aktuellen finnischen NHL-Cracks.

Ebenfalls durch unzählige große Triumphe gepflastert ist die Spielerkarriere Summanens. 1984 gewann er an der Seite von Wayne Gretzky für die Edmonton Oilers den Stanley-Cup, 1995 eroberte der Stürmer für sein Heimatland bei der Weltmeisterschaft in Schweden die Goldmedaille.

www.ice.hockey, www.sport-bilder.at

To Top
error: Content is protected !!