All for Joomla All for Webmasters
EC VSV

ICEHL: VSV verpflichtet Kanadier von den Vienna Capitals!

Der nächste Abgang bei den Vienna Capitals steht fest und wieder schlägt ein direkter Ligakonkurrent zu. Wie Hockey-News in Erfahrung bringen konnte, hat Brett Flemming beim VSV unterschrieben.

2015 holte der HC Bozen Brett Flemming aus Übersee in die heimische Liga, er sammelte 28 Scorerpunkte aus 60 Einsätzen und wechselte nach nur einer Spielzeit in die tschechische Liga.

Nach drei Saisonen bei Pirati Chomutov kehrte er 2019/0 nach Bozen zurück und verließ die Foxes neuerlich nach nur einer Saison.

In der abgelaufenen Spielzeit lief er für die Vienna Capitals auf, kam aber nur auf 27 Einsätzen, bei denen ihm ein Treffer und neun Assist gelangen.

Nun wird der Defender neuerlich nach nur einer Spielzeit weiterziehen. Wie Hockey-News exklusiv in Erfahrung bringen konnte, hat Brett Flemming bereits beim VSV unterschrieben.

Auch ausländische Teams waren am 30-jährigen Kanadier dran, doch der Deal mit dem VSV ist bereits im Trockenen. Lediglich die offizielle Bestätigung fehlt noch.

Flemming wird somit nach Marco Richter und Jerome Leduc der dritte Caps-Spieler der in diesem Sommer nach Villach wechselt.

Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

To Top
error: Content is protected !!