All for Joomla All for Webmasters
EC Red Bull Salzburg

ICEHL: Zwei große Jubiläen bei den Red Bulls Salzburg!

Vor Beginn des Sonntagsheimspiels der Red Bulls gegen HCB Südtirol Alperia wurde zwei Salzburger Profis eine besondere Ehrung auf dem Eis zuteil. 

Kapitän Thomas Raffl hat vor Kurzem vereinsübergreifend sein 750. Ligaspiel in der bet-at-home ICE Hockey League (bzw. davor in der Erste Bank Eishockey Liga) und damit bei den Red Bulls die meisten Ligaspiele aller aktiven Spieler absolviert. Der Salzburger Kapitän hat seine Ligaspiele ausschließlich beim Villacher SV und bei den Red Bulls bestritten. Insgesamt – mit AHL, Champions Hockey League, Continental Cup und SHL – kommt der 34-jährige Stürmer mit Stand heute auf 894 Profispiele auf Vereinsebene. In der heimischen Liga wurde ‚Pomsche‘ viermal Champion mit den Red Bulls.

Torhüter Jean-Philippe Lamoureux hat in der gleichen Kategorie die 500er Marke erreicht und war seit der Saison 2011/12 in Ljubljana, Villach und Wien sowie seit der letzten Saison in Salzburg im Einsatz. Der 36-jährige Amerikaner gehört seit vielen Jahren zu den besten und beständigsten Goalies der Liga und wurde u.a. nach der Saison 2019/20 als MVP des Grunddurchgangs ausgezeichnet. JP hat bislang insgesamt 785 Ligaspiele inkl. AHL, Champions Hockey League, ECHL und NCAA absolviert und wurde zweimal Champion (NCAA und EBEL mit den Vienna Capitals).

Die Red Bulls gratulieren beiden Spielern herzlich zu ihren Jubiläen sowie der langjährigen starken Performance als Eishockey-Profis.

www.redbulls.com, Pic: Red Bull Salzburg

To Top
error: Content is protected !!