International

International: Neue Aufgabe für ehemaligen HCI-Stürmer!

Mit 26 Jahren geht es für Alex Dostie zu seinem dritten europäischen Arbeitgeber. Der Stürmer heuert in der norwegischen Hauptstadt an.

2021 wechselte Alex Dostie erstmals nach Europa und ging beim HC TIWAG Innsbruck – Die Haie in seine erste Saison auf europäischem Eis. Der Kanadier überzeugte am Inn mit 15 Toren und 31 Punkten, doch nach einer Saison endete die Liaison bereits wieder.

Im Vorjahr stürmte er bereits in Norwegens erster Liga – bei Stjernen Hockey zeigte er mit 63 Punkten in 42 Spielen auf und war damit der zweitbeste Scorer der gesamten Liga. Nur der US-Crack J.J. Piccinich war mit 65 Punkten „besser“. Nun hat Dostie einen neuen Arbeitgeber gefunden. Er wechselt zu Valerenga Oslo. Die Hauptstädter liegen nach 15 Saisonspielen auf Platz 2 und sind seit acht Spielen ungeschlagen.

hockey-news.info , Bild: GEPA pictures/ Daniel Schoenherr

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!