All for Joomla All for Webmasters
DEL 2 Teams

International: Tyler Spurgeon unterschreibt einen neuen Vertrag!

Er ist die Führungspersönlichkeit beim ESV Kaufbeuren und bleibt den Wertachstädtern auch in der Spielzeit 2022/2023 erhalten.  ESVK Kapitän Tyler Spurgeon hat seinen auslaufenden Vertrag bei den Jokern um eine weitere Spielzeit verlängert und soll auch in Zukunft ein wichtiger Spieler in der Mannschaft von Trainer Marko Raita sein.

Der 35 Jahre alte Mittelstürmer geht somit in seine dritte Saison im Trikot des ESVK. In bisher 109 Pflichtspielen für den DEL2 Club kam der kampfstarke Linksschütze auf starke 115 Scorerpunkte. Dazu gehört der Kapitän der Joker mit einer Bullyquote von 61,36 Prozent an gewonnen Anspielen zu den Top drei Bullyspielern in der DEL2.

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl dazu:
„Tyler Spurgeon ist ein Führungsspieler durch und durch. Es ist einfach beeindruckend. Er ist top Fit, kann Scoren, ist am Bully eine Waffe und ist auch in den Specialteams stark. Tyler Spurgeon ist für die DEL2 einfach ein sehr kompletter Spieler und wir sind wirklich glücklich darüber, dass er sich trotz anderer guter Angebote dazu entschieden hat, weiter für den ESVK aufzulaufen. Gerade auch im Umgang mit unseren jungen Spielen ist er im Moment fast schon unverzichtbar für uns.“

Tyler Spurgeon zu seiner Vertragsverlängerung:
„Immer, wenn ich das ESVK Trikot anziehen darf, fühlt sich das für mich wie ein kleines Privileg an. Ich bin einfach sehr stolz darauf, dies nun auch noch für ein weiteres Jahr zusammen mit meinen Mannschaftskollegen tun zu können. Der ESVK hat mit seinen vielen jungen und den etwas erfahreneren Spielern viel Potenzial. Es ist schön weiterhin in Kaufbeuren zu leben und ich freue mich schon wieder auf die Unterstützung unserer Fans in der kommenden Saison.“

www.esvk.de, Pic: fodo.media/Harald Dostal

bet365
To Top
error: Content is protected !!