All for Joomla All for Webmasters
Österreich

Langjähriger Graz99ers-Zeugwart „Wiggerl“ Göttfried verstorben

Kaum einer hat seinen Job so leidenschaftlich ausgeübt und kaum einer aus seiner Branche war so bekannt wie er: Zeugwart Ludwig „Wiggerl“ Göttfried schloss am 7.Mai für immer die Augen.

Der Zeltweger, der in seiner Laufbahn viele Jahre als Zeugwart in Zeltweg, Zell am See, Wien und vor allem Graz für die Ausrüstung der Cracks und noch viel mehr sorgte, ist in ganz Eishockey-Österreich ein Begriff.

Acht Jahre lang war er bei den Steirern für den Schliff der Kufen und die Ausrüstung verantwortlich, außerdem war er immer für einen guten Rat und einen „Schäh“ für „seine Buam“, wie er die Spieler nannte, zu haben.

Insgesamt arbeitete er 23 Jahre lang als „Equipment Manager“ wie der Job heute heißt und ging 2013 mit 74 Jahren in Pension.

Am vergangenen Freitag dem 7.Mai schlief „Wiggerl“ friedlich und für immer ein.

Unser aufrichtiges Beileid gilt seiner Familie und seinen Angehörigen.

Leider erhielten wir heute die traurige Nachricht, dass unser „Wiggerl“ am 7.5. verstorben ist. Wir können gar nicht in…

Gepostet von Graz99ers am Montag, 10. Mai 2021

To Top
error: Content is protected !!