All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL-Playoffs: Repeat – Tampa bleibt Stanley Cup Champ

Der Tampa Bay Lightning konnte seinen Titel verteidigen und gewann seinen dritten Stanley Cup der Franchise-Geschichte. In der Finalserie setzte man sich gegen die Montreal Canadiens mit 4:1 durch.

Game 5 war eine torarme Partie, der einzige Treffer und somit auch der „cup clincher“ fiel in Minute 34, als Ross Colton Montreals Netminder Carey Price bezwingen konnte. Andrei Vasilevskiy entschärfte alle 22 Schüsse der Habs und hielt seinen Kasten abermals sauber. Der Russe konnte in den diesjährigen Playoffs fünf Shutouts bejubeln und verlor in den vergangenen zwei „postseason“ keine zwei Spiele in Folge.

Vasilevskiy wurde schlussendlich auch mit der Conn Smythe Trophy, die an den besten Playoff-Performer geht, ausgezeichnet. Es ist das erste Mal seit 2012 (Jonathan Quick), dass die Trophäe an einen Torhüter geht. Damit beerbt „Vasi“ seinen Teamkollegen Victor Hedman, der im Vorjahr mit der prestigeträchtigen Hardware ausgezeichnet wurde. Nikita Kucherov beendete die Playoffs mit 32 Punkten in 23 Spielen. Für Tampa Bay ist es nach 2004, 2020 der bereits dritte Cup der knapp 30-jährigen Vereinsgeschichte.

www.hockey-news.info , www.nhl.com , Bild: Michael Miller (CC BY-SA 3.0)

To Top
error: Content is protected !!