All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Unglaublich – Manny Viveiros heuert in der NHL an

Nach zwei Jahren im Unterbau des kanadischen Eishockeys hat es Manny Viveiros nach ganz Oben geschafft. Der ehemalige österreichische Nationaltrainer wurde zum Assistant Coach bei den Edmonton Oilers ernannt.

Manny Viveiros hat es mit 52 Jahren nun doch in die National Hockey League (NHL) geschafft. Der Kanadier betreute in den letzten beiden Jahren die Swift Current Broncos aus der kanadischen Juniorenliga WHL (Western Hockey League). Diese führte Viveiros als Headcoach und „Director of Player Personnel“ zum dritten Titel der Vereinsgeschichte.

Die Erfolge des ehemaligen Verteidigers wurden auch im 667 Kilometer entfernten Edmonton bemerkt. Zusammen mit Glen Gulutzan, der im Vorjahr die Calgary Flames coachte und Trent Yawney, wird Viveiros in der kommenden Spielzeit Oilers Headcoach Todd McLellan assistieren. Für den 52-Jährigen, der insgesamt 345 Spiele auf höchster österreichischer Ebene gespielt hat, wird es nach Ingolstadt die zweite Position als Co-Trainer.

www.hockey-news.info

To Top
error: Content is protected !!