All for Joomla All for Webmasters
National League

NLA: ÖEHV-Talent Julian Payr wechselt zu Ambri-Piotta!

Julian Payr wechselt zu Ambri-Piotta, Lorenz Kienzle zum HC Davos. Der Spielertausch wurde von beiden Seiten bestätigt.

Zum Tauschgeschäft kam es, weil der junge Österreicher mit Schweizer Lizenz mit seinem Wechselwunsch an die Verantwortlichen des HCD herangetreten war. Diese haben dem persönlichen Wunsch von Payr entsprochen und den Ausbildungsvertrag des 18-Jährigen aufgelöst. Im Gegenzug wechselt Lorenz Kienzle von der Leventina ins Landwassertal.

Julian Payr, welcher bereits dem Kader der Österreichischen Nationalmannschaft angehört, unterschrieb bei den Biancoblu einen Vertrag bis Ende Saison 2020/2021 plus einer Option auf eine weitere Spielzeit. Für den HCD lief der junge Verteidiger bisher 32 Mal auf.

Die Leventiner haben nun mit Dominic Zwerger, Fabio Hofer und neu mit Julian Payr drei Österreicher mit Schweizer Lizenz im Kader.

Pic: fodo.media/Harald Dostal

To Top
error: Content is protected !!