All for Joomla All for Webmasters
International

ÖEHV: Österreichs Damenteam testet in Bestbesetzung:

Zum zweiten Mal in dieser Saison absolviert die österreichische Nationalmannschaft der Damen ein Trainingslager mit Länderspielen. Kurz nach Weihnachten wird es für die U18-Nationalmannschaft in Sachen IIHF Weltmeisterschaft ernst.

Vor einem Monat war die österreichische Nationalmannschaft zu zwei Spielen in Italien zu Gast und kam mit jeweils einem Sieg sowie einer Niederlage nach Penaltyschießen zurück. Ab Donnerstag steht das zweite Trainingslager der Saison, dieses Mal in St. Pölten, auf dem Programm. Gegen die Niederlande, Gegner bei der IIHF Weltmeisterschaft im kommenden April, finden zwei Begegnungen im Sport.Zentrum Niederösterreich statt.

Zu diesen Heimspielen steht der vollständige Kader mit Spielerinnen aus Nordamerika und den europäischen Ligen zur Verfügung. Für die junge österreichische Mannschaft geht es vor allem darum, sich im Hinblick auf die Weltmeisterschaft zu finden und weitere internationale Erfahrungen zu sammeln.

DER_KADER DES ÖSTERREICHISCHEN DAMEN A-TEAMS

„Dieses Camp in St. Pölten ist ein wichtiger Bestandteil unserer Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft“, sagt Teammanagerin Esther Väärälä. „Die letzten Spiele gegen die Niederlande sind sehr lange her, aber zuletzt sind sie in unsere WM-Gruppe aufgestiegen. In diesen Spielen werden wir sehen, auf welchem Weg wir uns befinden.“

In zwei Wochen wird es auch für die österreichische U18-Nationalmannschaft ernst, wenn die letzten Vorbereitungen für die am 2. Jänner beginnende IIHF U18 Weltmeisterschaft Division I Gruppe B in Angriff genommen werden. Dem viertägigen Trainingslager mit zwei Testspielen gegen das Gustavus College in Gmunden (28. Dezember) und Okanagan Hockey Europe in St. Pölten (29. Dezember) folgt die Anreise zum WM-Spielort Katowice nach Polen am 31. Dezember.

2020 IIHF Damen U18 Weltmeisterschaft Division IB
2. – 8. Jänner 2020 in Katowice/Polen

Spielplan
02.01.2020, 13:00 Uhr: China – Großbritannien
02.01.2020, 16:30 Uhr: Südkorea – Österreich
02.01.2020, 20:00 Uhr: Polen – Norwegen

03.01.2020, 13:00 Uhr: Großbritannien – Südkorea
03.01.2020, 16:30 Uhr: Norwegen – China
03.01.2020, 20:00 Uhr: Österreich – Polen

05.01.2020, 13:00 Uhr: Österreich – China
05.01.2020, 16:30 Uhr: Norwegen – Großbritannien
05.01.2020, 20:00 Uhr: Südkorea – Polen

07.01.2020, 13:00 Uhr: Norwegen – Südkorea
07.01.2020, 16:30 Uhr: Großbritannien – Österreich
07.01.2020, 20:00 Uhr: Polen – China

08.01.2020, 13:00 Uhr: Österreich – Norwegen
08.01.2020, 16:30 Uhr: China – Südkorea
08.01.2020, 20:00 Uhr: Großbritannien – Polen

www.eishockey.at

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!