All for Joomla All for Webmasters
International

ÖEHV: Roger Bader hat klare Ziele für den Österreich Cup!

Am Mittwoch hat die österreichische Nationalmannschaft noch eine intensive Trainingseinheit für den Österreich Cup absolviert. Donnerstagabend treffen die Gastgeber in der Stadthalle Klagenfurt auf Dänemark.

Seit Montag befindet sich die österreichische Nationalmannschaft im Trainingslager in Klagenfurt. Zur Vorbereitung auf den zweiten Österreich Cup nach 2011 in der Kärntner Landeshauptstadt absolvierten die Österreicher eine Kraft- und drei Eiseinheiten. Mittwochvormittag wurde noch einmal zweieinhalb Stunden auf dem Eis geschwitzt, bevor es am Nachmittag zur Erholung ging.

„Unsere Trainingseinheiten sind besonders intensiv, die Spieler haben die große Belastung aber sehr gut angenommen und sind konzentriert zu Werke gegangen“, meint Assistenztrainer Markus Peintner. „Die Nationalmannschaft hat eine andere Philosophie als der Verein. Alle Spieler sind offen in das harte Training eingestiegen und haben voll mitgezogen.“

Ab Donnerstag zählen dann die Ergebnisse auf dem Eis, wenn es gegen Dänemark, Frankreich und Norwegen geht. Auch die österreichischen Gegner sind seit Dienstag in Kärnten und konnten sich auf die Gegebenheiten bereits vorbereiten. Tickets für die drei Partien des Österreich Cup in Klagenfurt sind auf www.eishockey.at/de/tickets/ erhältlich.

„Dänemark und Frankreich haben eine ähnliche Zusammenstellung des Kaders wie wir. Routinierte Spieler mischen sich mit einigen jungen Spielern. Dänemark hat zum Beispiel einige Spieler der letzten vier U20-Weltmeisterschaften dabei“, analysiert Teamchef Roger Bader. „Frankreich hat auch einen neuen Coach. Wir werden sehen, wie sich das auf deren Stil ändert. Einzig Norwegen hat einen Kader, der zu 80 Prozent aus Spielern der letzten WM besteht.“.

Das Ziel für dieses Vier-Nationen-Turnier ist auf jeden Fall, gegen diese Gegner mit einer aufsässigen und druckvollen Spielweise zum Erfolg zu kommen. „Im Ranking sind diese Nationen vor uns. Sie spielen auch seit über zehn Jahren eine A-WM. Wir wollen lernen, diese Gegner zu schlagen, und in weiterer Folge, diese auch zu überholen“, so Bader.

A-Nationalmannschaft
04.-06.02.2019: Trainingstage in Klagenfurt
07.02.2019, 16:30 Uhr: Norwegen – Frankreich
07.02.2019, 20:00 Uhr: Österreich – Dänemark
08.02.2019, 16:30 Uhr: Österreich – Frankreich
08.02.2019, 20:00 Uhr: Dänemark – Norwegen
09.02.2019, 16:30 Uhr: Österreich – Norwegen
09.02.2019, 20:00 Uhr: Frankreich – Dänemark

Head to Head
Österreich – Dänemark
33 Spiele – 26 Siege – 1 Unentschieden – 6 Niederlagen
Österreich – Frankreich
61 Spiele – 32 Siege – 10 Unentschieden – 19 Niederlagen
Österreich – Norwegen
49 Spiele – 17 Siege – 5 Unentschieden – 26 Niederlagen – 1 Abbruch

www.eishockey.at, Pic: ÖEHV

To Top
error: Content is protected !!