All for Joomla All for Webmasters
International

WM22: Tag 12 – Gruppenspiele enden mit interessanten Ergebnissen!

Der letzte Tag der WM-Vorrunde ist beendet, sechs Spiele standen am gestrigen Dienstag auf dem Programm. 

In der Gruppe A ging es zwischen Deutschland und der Schweiz heiß her – die „Nati“ setzte sich erst im Penaltyschießen mit 4:3 durch und ist Gruppensieger. Slowakei löste mit einem 7:1 über Dänemark sein Viertelfinal-Ticket, New Jersey Devils Routinier Tomas Tatar schnürte dabei einen Doppelpack. Auch die Youngsters Juraj Slafkovsky und Simon Nemec, die beide Top 10 Picks im bevorstehenden NHL Draft sein werden, konnten sich in die Schützenliste eintragen. Kanada fuhr nach zuletzt zwei Niederlagen gegen die Schweiz und Dänemark wieder einen Erfolg ein, gegen Frankreich setzte man sich klar mit 7:1 durch. Drake Batherson steuerte beim Erfolg nicht weniger als vier Assists bei. Für die Ahornblätter reichte es in der Gruppe A nur zu Rang 3 – hinter der Schweiz und Deutschland.

In der Gruppe B gab es zwei Shutout-Erfolge: Schweden jubelte gegen Lettland über einen 1:0 Erfolg, William Nylander, der nach dem Playoff-Aus seiner Toronto Maple Leafs zur „tre kronor“ stieß, erzielte den Gamewinner. Finnland entwickelte sich zum Titelfavoriten und setzte sich gegen Tschechien mit 3:0 durch – Biel-Netminder Jussi Olkinuora parierte dabei alle 24 auf ihn abgefeuerten Schüsse. Die USA fuhr gegen Norwegen seinen fünften Turniersieg ein und beendet durch den 4:2 Erfolg die Gruppenphase auf Rang 4.

Heute steht ein Ruhetag auf dem Programm, ehe es morgen in die Viertelfinalbegegnungen geht.

 

85. Eishockey-Weltmeisterschaft | Tampere/Helsinki

Gruppe A
Deutschland : Schweiz – 3:4 n.P. (2:1|0:2|1:0|0:0|0:1)
Tore: 0:1 Ambühl (2.), 1:1 Wissmann (12./PP), 2:1 Loibl (16.), 2:2 Suter (22.), 2:3 Malgin (39./PP), 3:3 Plachta (48.), Riat (65.PS)

Slowakei : Dänemark – 7:1 (2:0|3:0|2:1)
Tore: 1:0 Tatar (11.), 2:0 Tatar (20.), 3:0 Regenda (22./PP), 4:0 Rosandic (33.), 5:0 Slafkovsky (39.), 5:1 Blichfeld (48./PP), 6:1 Nemec (59.), 7:1 Regenda (60./PP)

Kanada : Frankreich – 7:1 (2:0|2:0|3:1)
Tore: 1:0 Cozens (13.), 2:0 Comtois (18.), 3:0 Dubois (23.), 4:0 O’Dell (36.), 5:0 Whitecloud (46.), 5:1 Rech (49.), 6:1 Dubois (52.), 7:1 Severson (56.)

 

Gruppe B
Schweden : Lettland – 1:0 (0:0|1:0|0:0)
Tor: 1:0 Nylander (35.PP)

USA : Norwegen – 4:2 (2:0|1:1|1:1)
Tore: 1:0 Hartman (4.), 2:0 Boldy (8.), 2:1 Martinsen (23.), 3:1 Meyers (29.). 3:2 Rokseth (42.), 4:2 Farrell (60./EN)

Finnland : Tschechien – 3:0 (2:0|1:0|0:0)
Tore: 1:0 Armia (10.), 2:0 Manninen (17./PP), 3:0 Rajala (36.)

www.hockey-news.info, Bild: Aleksi Stenberg, CC BY-SA 4.0 via Wikimedia Commons

bet365
To Top
error: Content is protected !!