All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: KAC unterliegt knapp!

Im einzigen Dienstagsspiel der Alps Hockey League feierten die Fassa Falcons einen knappen 4:3-Heimerfolg über das EC-KAC Future Team. Mit drei Toren binnen vier Minuten drehten die Italiener die Partie im Mittelabschnitt zu ihren Gunsten. Für die Kärntner war es die erste Niederlage nach zuletzt drei Siegen in Folge.

Im ersten Spiel einer ereignisreichen Woche in der Alps Hockey League standen sich die Fassa Falcons und das EC-KAC Future Team gegenüber. Die Hausherren gingen bereits in der vierten Minute durch Daniel Tedesco in Führung, doch Klagenfurt war über weite Strecken des ersten Drittels die spielbestimmende Mannschaft. 36 Sekunden vor der Sirene traf Stefan Klassek doch noch zum Ausgleich. Zwar hatten die Gäste doppelt so viele Schüsse auf das Tor (22:11), nach 20 Minuten stand es jedoch 1:1.

Nach Wiederbeginn erwischten dann die Kärntner den besseren Start, Valentin Hammerle traf zum 1:2. Doch mit drei Toren binnen vier Minuten (Felicetti, Schiavone, McParland) drehten die Italiener die Partie wieder zu ihren Gunsten. In einer mittlerweile ausgeglichenen Begegnung stand es nach zwei Dritteln 4:2.

Im Schlussabschnitt kamen die Klagenfurter durch einen Powerplay-Treffer von Jannik Fröwis (56.) zwar noch einmal heran, die Falcons retteten den Sieg aber über die Zeit. Die Hausherren schafften durch den 4:3-Erfolg den Anschluss an das Tabellenmittelfeld, bleiben jedoch an 15. Stelle.

Nach der siebten Niederlage im achten Auswärtsspiel der Saison ist der KAC weiterhin auf Platz sechs.

Alps Hockey League:
Di, 26.10.2021: SHC Fassa Falcons – EC-KAC Future Team 4:3 (1:1,3:1,0:1)
Referees: EGGER, LEGA, Bassani, Pace
Goals 1:0 FAS Tedesco D. (03:35 / Iori D. ,Castlunger M. / EQ), 1:1 KFT Klassek S. (19:24 / Sablattnig T. ,Witting M. / EQ), 1:2 KFT Hammerle V. (25:03 / Würschl N. ,Sunitsch M. / EQ), 2:2 FAS Felicetti L. (29:47 / Vigl A. ,Pietroniro K. / EQ), 3:2 FAS Schiavone D. (31:21 / Tedesco D. ,Mcparland S. / EQ), 4:2 FAS Mcparland S. (33:18 / Castlunger M. ,Spimpolo G. / EQ), 4:3 KFT Fröwis J. (55:10 / Kapel R. ,Würschl N. / PP)

www.alps.hockey, Pic: Doriano Brunel

To Top
error: Content is protected !!