All for Joomla All for Webmasters
Adler Mannheim

DEL: Adler Mannheim haben ihre neue Nummer 1 verpflichtet!

Die Adler Mannheim haben auf den Abgang von Torhüter Chet Pickard reagiert und mit Johan Gustafsson einen neuen Schlussmann für die DEL-Spielzeit 2019/20 unter Vertrag genommen.

Gustafsson, der mit einem Jahresvertrag ausgestattet wurde, wechselt vom frischgebackenen schwedischen Meister Frölunda HC nach Mannheim.

Für die Indians, mit denen der 27-Jährige die vergangenen drei Jahre auch die Champions Hockey League gewann, ging der gebürtige Schwede die letzten vier Spielzeiten aufs Eis.

2010 wurde der 1,87 Meter große und 90 Kilo schwere Linksfänger von den Minnesota Wild in der sechsten Runde gedraftet. Der endgültige Sprung in die NHL gelang Gustafsson jedoch nicht.

„Wir haben Johan die gesamte vergangene Saison beobachtet. Wir sind froh, dass er sich für uns entschieden hat. Mit seiner Erfahrung wird er uns definitiv weiterhelfen können.

Die Doppelbelastung aus Ligaspielbetrieb und Champions Hockey League erfordert, dass wir gerade auf der Torhüterposition stark besetzt sind“, äußert sich Adler-Manager Jan-Axel Alavaara zur Verpflichtung des Weltmeisters von 2013.

www.adler-mannheim.de, Pic: Von Resolute – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17951402

To Top
error: Content is protected !!