All for Joomla All for Webmasters
DEL

DEL: Wechselt NHL-Legende Jaromir Jagr in die DEL?

Im Januar 1995 trafen die Schalker Haie auf die Herne Miners. In einer ausverkauften Halle besiegte Schalke den Nachbarn aus Herne mit 20:3. Allein elf Punkte markierte der Tscheche, der den NHL-Lockout nutzte, um in Tschechien, Italien und eben in Deutschland die Schlittschuhe zu schnüren. Auch wenn es hierzulande nur für dieses eine Spiel war. Nun kündigt sich ein Wechsel Jagrs in die DEL an. 

Es ist gewiss noch nichts sicher, aber dieser Transfer würde einen Hype in der DEL auslösen. Der „erst“ 46-jährige Tscheche erwägt einen Wechsel zu den Eisbären Berlin. Wie die Berliner Zeitung berichtet will die Anschutz-Gruppe Jaromir Jagr in die DEL holen. Die Gruppe besitzt die Clubs der Los Angeles Kings und Eisbären Berlin. 

1941 Hauptrunden- und Playoff-Spiele absolvierte Jagr in der NHL. Dabei erzielte er 844 Tore und 1278 Vorlagen. Er gewann zwei Mal den Stanley-Cup, ist Olympiasieger mit Tschechien und ist zweifacher Weltmeister. Jagr in der DEL wäre eine Sensation – auch mit 46 Jahren. 

In Berlin würde er übrigens auf Jonas Müller treffen, der zum Hockey-News Deutschland Spieler der Saison gewählt wurde >>>> Spieler der Saison

Noch hat Jagr einen Vertrag bei HC Kladno, deren Eigner er selbst ist. Hoffen wir, dass sich die #68 für ein Engagement in Berlin entscheidet. Dann hätte die Liga, nach dem Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen im Februar, mit Jagr ein weiteres Zugpferd, damit das Interesse an diesem Sport noch größer wird. 

Hockey-News Deutschland

To Top
error: Content is protected !!