All for Joomla All for Webmasters
Dornbirn Bulldogs

EBEL: 99ers feiern gegen Bulldogs den fünften Saisonsieg

Mit 3:1 behielten die Moser Medical Graz99ers im Duell mit den Dornbirn Bulldogs die Oberhand. Für die Murstädter war es Saisonerfolg #5, die Vorarlberger fassten die sechste Niederlage in Serie aus.

Die Moser Medical Graz 99ers feierten einen souveränen 3:1 Erfolg gegen die Dornbirn Bulldogs und bleiben in ihrer Heimarena ungeschlagen. Die Dornbirn Bulldogs sind seit dem Auftaktsieg gegen Innsbruck zum sechsten Mal sieglos.

Bereits im Startdrittel hatten die Grazer deutlich mehr vom Spiel konnten aber vorerst nicht anschreiben. Dafür startete das Mitteldrittel unmittelbar mit einem Erfolgserlebnis. David Aslin benötigte lediglich 33 Sekunden, um das Scoring zu eröffnen. Matt Garbowsky stellte noch im selben Abschnitt auf 2:0.

Gregor Squires stellte im finalen Abschnitt auf 3:0. Er scorte bisher in allen seinen Einsätzen in der Erste Bank Eishockey Liga (4G/1A). Emilio Romig gelang noch etwas Ergebniskosmetik und stellte den Endstand von 1:3 aus Sicht der Bulldogs her.

Erste Bank Eishockey Liga
Moser Medical Graz99ers : Dornbirner Eishockey Club – 3:1 (0:0|2:0|1:1)

Tore:
1:0 Aslin (21.)
2:0 Garbowsky (36.)
3:0 Squires (47.)
3:1 Romig (52.)

www.hockey-news.info , www.erstebankliga.at , Bild: 99ers/Krainbucher

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!