All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Bozen muss den nächsten Crack ziehen lassen

Der HCB Südtirol Alperia musste heute den nächsten Spieler ziehen lassen. Verteidiger Paul Geiger unterzeichnete einen Vertrag in Finnland.

Nach Mike Blunden, Riley Brace, Alex Petan und Bett Findlay ist der Kanadier der bereits fünfte namhafte Abgang der Foxes. Der 26-jährige Verteidiger absolvierte in der abgelaufenen Saison 50 Spiele für Bozen und konnte dabei 17 Scorerpunkte einsammeln. Kommendes Jahr verteidigt Geiger für den finnischen Erstligisten Vaasan Sport.

www.hockey-news.info , Bild:  PSR/EC-KAC/Kuess

To Top
error: Content is protected !!