All for Joomla All for Webmasters
HC Bozen

EBEL: Bozen sammelt mit Charity-Aktivität für Bedürftige!

Nachdem der HCB Südtirol Alperia im Rahmen der Feierlichkeiten des 85-jährigen Bestehens bereits zu Saisonbeginn mit einer Special-Jersey-Aktion Spenden für „Südtirol hilft“ sammelte, folgte nun die nächste Charity-Aktivität. So wurden nun auch die Mila Warmup Trikots aus der Erfolgssaison 2017/18 für den guten Zweck verlost.

Bei ausgewählten Heimspielen hatten Fans des HCB Südtirol Alperia die Möglichkeit, Tickets zu erwerben und dadurch Anrecht auf eines der original Warmup-Trikots mit dem Autogramm des jeweiligen Spielers zu erhalten. Am 16. Januar fand im Rahmen eines Charity-Events die feierliche Verlosung statt. Der Erlös aus den Verkäufen wurde zur Gänze an den Bäuerlichen Notstandsfond – gesetzlich anerkannte und unabhängige Organisation mit dem Ziel, in Not geratenen Familien und Personen schnell und unbürokratisch zu helfen oder Hilfe zu vermitteln – übergeben.

Luca Tommasini, Pressesprecher HCB: „Wir danken den Fans, die an dieser Initiative teilnehmen wollten. Wir sind immer offen für wohltätige Zwecke und auch diesmal konnten wir dank Mila einer Organisation in unserem Land helfen. Die Trikots sind eine echte Reliquie einer legendären Saison.“

www.erstebankliga.at

To Top
error: Content is protected !!