All for Joomla All for Webmasters
EHC Black Wings Linz

EBEL: Capitals entscheiden Westbahn-Derby für sich

Mit einem 4:2 entschieden die spusu Vienna Capitals das erste Westbahn-Derby der Saison mit den EHC LIWEST Black Wings Linz für sich.

Die spusu Vienna Capitals, die zuletzt an ihrer Chancenauswertung haderten, feierten im ersten Saisonduell gegen die Liwest Black Wings Linz einen 4:2 Erfolg und eroberten damit den dritten Tabellenplatz. Die Linzer hatten den besseren Start und wurden mit der Führung belohnt.

Noch im ersten Abschnitt fanden die Wiener ihren Rhythmus und eroberten die Führung. Nach einem torlosen Mitteldrittel legten die Caps in Überzahl vor. Den Black Wings gelang zwar noch der Ausgleich, doch Mike Zalewski sorgte in Überzahl für den Game-Winner. Ein Emptynetter stellte schließlich den Endstand von 4:2 her.

Erste Bank Eishockey Liga
spusu Vienna Capitals : EHC LIWEST Black Wings Linz – 4:2 (2:1|0:0|2:1)

Tore:
0:1 Woger (8.)
1:1 Wall (14.)
2:1 Loney (15.)
2:2 Schofield (51./PP)
3:2 Zalewski (56.)
4:2 Olden (60./EN)

www.hockey-news.info , www.erstebankliga.at , Bild: Leo Vymlatil

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!