All for Joomla All for Webmasters
Bratislava Capitals

EBEL: Die Bratislava Capitals haben einen renommierten Headcoach verpflichtet!

Mit Rostislav Cada haben die Bratislava Capitals heute ihren Headcoach für ihre erste Saison in der heimischen Liga präsentiert. Der 66-jährige verfügt über massive internationale Erfahrung.

Der Tscheche startete seine Trainerkarriere bereits 1984 im Nachwuchs von Kometa Brno, im Profibereich ist er seit 1988 tätig.

Über Tschechien kam er 1990 in die Schweiz, war auch Headcoach bei Ambri-Piotta. Zwischen 2002 und 2009 nahm er verschiedene Angebote in Tschechien und der Schweiz wahr und wechselte mehrfach zwischen den beiden Ländern.

2009 übernahm er dann den HC Kosice und wurde gleich zweimal in Folge slowakischer Meister. 2011 ging es dann in die KHL. Erst trainierte er eine Spielzeit Avangard Omsk, dann zwei Spielzeiten Slovan Bratislava., ehe er erneut nach Kosice zurückkehrte.

In den letzten beiden Spielzeiten war er U20-Headcoach bei Ambri und somit wieder in der Schweiz aktiv. Nun kehrt er also nach Bratislava zurück und heuert bei den Capitals an. Cada unterschrieb einen Einjahresvertrag.

Vizepräsident und CEO von Dusan Pasek:
“Ich bin froh, dass wir es geschafft haben, Cada zu holen. Er ist ein angesehener und erfahrener Trainer, der in hochkarätigen Vereinen und Ligen gearbeitet hat. Ich stimme seinen Methoden voll und ganz zu, basierend auf harter Arbeit, professionellem Einsatz und Disziplin.“

Rostislav Čada:
“Der Hauptgrund, warum ich das Angebot angenommen habe, die iClinic Bratislava CAPITALS zu trainieren, war, weil Dusan Pašek mich fragte, den ich als Spieler kenne und auch seinen Charakter und seine beruflichen Werte. Die Vision, des iClinic Bratislava CAPITALS Hockey Club hat meine Aufmerksamkeit erregt und mich überzeugt. Der Reiz, einen Newcomer in die multinationale österreichische Liga zu führen besteht darin, die Playoffs zu schaffen und Zuschauer ins Ondrej Nepela Stadion zu locken.“

Pic: Facebook/Bratislava Capitals

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!