All for Joomla All for Webmasters
EC Red Bull Salzburg

EBEL: Salzburg siegt in Villach dank Raffl-Doppelpack!

Der EC VSV unterlag heute dem EC Red Bull Salzburg mit 2:3 Thomas Raffl erzielte einen Doppelpack und wurde so zum Sargnagel der Adler.

Ein Doppelpack von Thomas Raffl, der damit seine Saisontore 19 und 20 schoss, ebnete dem EC Red Bull Salzburg einen knappen 3:2-Auswärtssieg beim EC Panaceo VSV, den Peter Hochkofler mit dem zwischenzeitlichen 3:1 vollendete.

Die „Red Bulls“ korrigierten damit umgehend ihre zuletzt erste Niederlage auf fremden Eis und feierten bereits den zwölften Auswärtssieg der Saison. Aufgrund der Niederlage vom EC-KAC (1:4 in Innsbruck) ist die McIlvane-Truppe wieder alleiniger Tabellenführer. Der VSV, der beide Treffer im Powerplay erzielte, scheiterte zumeist an Jean-Philipp Lamoureux im Tor der Gäste, der auf 36 Saves kam.

Die „Adler“ mussten damit die dritte Niederlage in Serie hinnehmen und sind weiterhin Siebenter mit sechs Punkten Rückstand auf die Top-5.

EBEL:
EC VSV – EC Red Bull Salzburg 2:3 (0:1|1:2|1:0)
Tore:
0:1 Raffl (2./PP)
1:1 Pollastrone (21./PP)
1:2 Raffl (28.)
1:3 Hochkofler (37.)
2:3 Bjorkstrand (44./PP)

Pic: Rene Krammer

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!