All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

EBEL: Steigt die VEU Feldkirch doch nicht in die EBEL ein?

Die Teilnahme an der EBEL bringt viele Auflagen mit sich und diese dürften die Verantwortlichen der VEU Feldkirch scheinbar etwas unterschätzt haben. Zumindest berichtet die „Neue Vorarlberger Tageszeitung“ dass die Montfortstädter aus diesen Gründen unter Zeitdruck stehen und der geplante EBEL-Einstieg dadurch verschoben werden könnte.

Hallenadaptierungen wie eine HD-taugliche Lichtanlage, die vorgeschrieben Bereitstellung von Autos und Wohnungen für Spieler und andere Punkte des Anforderungskataloges dürfte die Verantwortlichen vor ein Problem stellen – ein vor allem zeitlich bedingtes.

Denn die Zeit drängt und eine Entscheidung muss rasch fallen, genauer gesagt bis Ende des Monats. Und wie es derzeit aussieht dürfte die VEU Feldkirch ihren geplanten EBEL-Einstieg aus diesen Gründen um ein Jahr nach hinten verschieben.

Seitens der Liga ist man gelassen, da man Pläne für alle Eventualitäten (10er oder 11-er Liga) in der Schublade hat, wäre dennoch enttäuscht, sollte die VEU sich zumindest vorerst gegen einen EBEL-Einstieg entscheiden.

Auf jeden Fall soll der Wiedereinstieg dann nur aufgeschoben und nicht aufgehoben sein.

Pic: David S. Wassagruba

To Top
error: Content is protected !!