All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL-VF/Preview: 99ers wollen in Linz den nächsten Sieg

Die best-of-seven-Viertelfinal-Duelle gehen am Freitag in Bozen, Linz, Salzburg und Znojmo in die zweite Runde.

Fr, 15.03.2019: EHC LIWEST Black Wings Linz (7.) vs. Moser Medical Graz99ers (2.) – 19:15 Uhr, SKY Sport HD live
Best-of-seven-Serie: 0:1

Referees: GARON, SIEGEL, Nothegger, Seewald.

 

  • Das Österreicher-Duell Moser Medical Graz99ers vs. EHC Liwest Black Wings Linz war zum Viertelfinal-Auftakt am Mittwoch das trefferreichste Spiel, die Steirer siegten nach zehn Toren mit 7:3 und gingen damit in der best-of-seven-Serie 1:0 in Führung. Spiel 2 folgt nun bereits am Freitag in Linz, SKY Sport HD zeigt das Match ab 19:15 Uhr live.
  • Die Moser Medical Graz99ers kämpfen am Freitag in Viertelfinale #2 in Linz um ihren ersten Auswärtssieg in den Playoffs seit dem 23. Februar 2010. Vor 3.306 Tagen siegten die Steirer, ebenfalls in Viertelfinale #2, in Zagreb 6:3. Seither blieben die 99ers im Playoff auswärts acht Mal in Folge sieglos.
  • Bei EHC LIWEST Black Wings Linz vs. Moser Medical Graz99ers kommt es zum Duell der besten Power Play Teams. Die Steirer führen diese Wertung mit einer Power Play Effizienz von 27,5% (53 Treffer aus 193 Überzahlspielen) vor den Oberösterreichern (PP%: 24.5 bzw. 48 Treffer aus 196 PP) an. Die 99ers unterstrichen ihre Power Play Stärke auch mit fünf Power Play Treffern in Viertelfinale Nummer 1.
  • Die Black Wings kassierten in Viertelfinale 1 die meisten Strafminuten aller acht Playoff Teilnehmer (18) und verbrachten somit fast ein ganzes Drittel in Unterzahl, die 99ers hingegen nahmen die wenigsten Strafminuten (2 PIM).
  • Die Oberösterreicher konnten sieben der letzten zehn Heimspiele gegen die 99ers für sich entscheiden. Aber Achtung: Das letzte Duell auf Linzer Eis gewannen die Murstädter einen Tag vor Weihnachten nach Überstunden 5:4…

Stimmen:
„Wir müssen von der Strafbank weg bleiben und alle drei Drittel unsere beste Leistung abrufen“, ist man sich in Linz einig.

Kevin Moderer, Stürmer Moser Medical Graz99ers: „In Spiel 1 haben wir unser Powerplay sehr gut ausgenützt. Wir müssen das Tempo weiterhin hochhalten, dann müssen die Linzer weiterhin Strafen nehmen.“

www.erstebankliga.at , Bild: PSR/99ers/Krainbucher

To Top
error: Content is protected !!