All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL-Voting: Wahl zum „Hockey-News Spieler des Monats Oktober“

Traditionell sucht Hockey-News auch heuer wieder den Spieler der Saison. Davor gilt es aber die jeweiligen Spieler des Monats zu küren, welcher durch ein Fanvoting ermittelt wird. Im zweiten Monatsvoting suchen wir den Nachfolger von Benjamin Nissner und Spieler des Monats Oktober.

Jeweils 5-6 Spieler werden von der Hockey-News Redaktion monatlich nominiert, die dann zur Wahl zum Spieler des Monats antreten. Durch ein 3-wöchiges Fanvoting wird der Sieger ermittelt und qualifiziert sich direkt für die Wahl zum Spieler der Saison 2018/17, welche nach dem letzten Monatsvoting (Februar) stattfindet.

Neben den sechs Monatssiegern nominiert die Redaktion sechs weitere verdiente Spieler, womit insgesamt zwölf Spieler zur Wahl stehen. Das Ergebnis bei der abschließenden Spieler des Jahres-Wahl ergibt sich aus der Summe von zwei Votings. Zu 50% aus dem Fanvoting wie bei den Wahlen zum Spieler des Monats und zu 50% aus einem Redaktionsvoting, bei dem die Hockey-News Redaktion abstimmt.

Das Voting läuft bis 26.November 24:00 Uhr und hier sind die Nominierungen für den Spieler des Monats Oktober, jeder User kann drei Stimmen abgeben:

Andrew Clark (HC Innsbruck)
10 Spiele – 7 Tore – 12 Assist – +3 – 20 Schüsse
Dass das Spiel des HCI von der Offensive lebt ist hinlänglich bekannt. Wer so verlässliche Scorer wie Andrew Clark in den Reihen hat kann darauf auch bauen. Die Oktober-Stats des 30-jährigen aktuellen Liga-Topscorer sind beeindruckend!

Oliver Setzinger (Graz99ers)
9 Spiele – 2 Tore – 13 Assist – -3 – 21 Schüsse
Der Routinier punktet nicht nur wie in besten Tagen, er hat sich mittlerweile auch mit seiner Rolle als Defender zurecht gefunden und weiss seine Stärken nun auch dort einzusetzen.

Ryan Duncan (Red Bull Salzburg)
10 Spiele – 8 Tore – 7 Assist – +0 – 33 Schüsse
Mr. Zuverlässig spielt seine aktuell achte Saison in Salzburg und ist immer noch eine Konstante. Keiner erzielte im Oktober mehr Tore als der 33-jährige!

Chris DeSousa (Vienna Capitals)
9 Spiele – 8 Tore – 2 Assists – +5 – 38 Schüsse
Ebenso viele Tore wie Duncan erzielte Chris DeSousa. Der Caps-Stürmer traf zudem in jedem Oktober-Spiel außer beim 3:2 in Dornbirn! Eine absolute Verstärkung für die Caps-Offense!

Leland Irving (HC Bozen)
8 Spiele – 6 Siege – 0 Shutout – 93,9% Saves
Mit Leland Irving hat der HCB einen würdigen Nachfolger für Meistergoalie Pekka Tuokkola gefunden. Der 30-jährige und siebenfache NHL-Crack ist aktuell der ligaweit stärkste Torhüter unter den Stammgoalies.

Pic: fodo.media/Harald Dostal

Andrew Clark – Credits: fodo.media/Harald Dostal
Ryan Duncan – Credits: GEPA pictures/ Harald Steiner
Leland Irving – Credits: GEPA pictures/ Mathias Mandl

To Top
error: Content is protected !!