All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: VSV findet Abnehmer für nicht erwünschten Kyle Beach!

Der EC Panaceo VSV und der kanadische Flügelstürmer Kyle Beach (28) einigen sich gestern auf eine Vertragsauflösung.

2014 kam Kyle Beach erstmals in die EBEL und absolvierte eine Saison für Salzburg. In der zweiten Spielzeit trennten sich die Mozartstädter nach nur neun Einsätzen vom Sniper, der nach einem kurzen Gastspiel in der ECHL dann in Graz anheuerte. Dort erzielte er aus 79 Einsätzen 40 Tore und wechselte zum VSV. Bei den Kärntnern kam er aber nie wirlich zu seiner Form und enttäuschte mit nur neun Treffern aus 44 Spielen in der abgelaufenen Saison.

Die Kärntner wollten im Zuge ihrer Neuorientierung die Trennung, doch diese gestaltete sich auf Grund des laufenden Vertrags von Beach schwierig. Nun hat man aber einen Abnehmer gefunden, der Kanadier geht in die DEL2 zu den Tölzer Löwen.

Der VSV-Geschäftsführer Ulfried Wallisch: “Wir sind bei den Gesprächen zu einer fairen finanziellen Lösung für beide Seiten gekommen und wünschen Kyle alles Gute für seine Zukunft.”

Pic: fodo.media/Harald Dostal

To Top
error: Content is protected !!