All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Znojmo holt sechsfachen slowakischen Meister!

Der HC Orli Znojmo hat sich für die kommende Saison in der Erste Bank Eishockey Liga mit Matěj Češík verstärkt. Der 30-jährige Center gewann mit dem HC Banska Bystrica in den letzten drei Jahren jeweils die slowakische Meisterschaft. Davor stemmte er auch mit Slovan Bratislava und zwei Mal mit dem HC Kosice den Titel.

Der HC Orli Znojmo hat sich mit dem ehemaligen slowakischen Nationalteamspieler Matěj Češík verstärkt. Der 30-Jährige bestritt insgesamt acht Spiele – zuletzt in der Saison 2016/17 – für sein Heimatland und stand davor auch in der slowakischen U20-Auswahl.

Bis zur Spielzeit 2012/13 lief der Center fast ausschließlich für den HC Banska Bystrica auf. Ein kurzer Abstecher zu Slovan Bratislava 2007 brachte ihm den Gewinn seiner ersten slowakischen Meisterschaft. Zwischen 2013 und 2016 gewann er den Title zweimal mit dem HC Kosice, ehe er wieder nach Banska Bystrica zurückkehrte und dort in den letzten drei Jahren seine Titelsammlung verdoppelte.

Insgesamt bestritt Matěj Češík 661 Spiele in der höchsten slowakischen Liga und kam dabei auf 248 Punkte (68 G | 180 A). In der Champions Hockey League kam er auf 24 Einsätze.

„Matěj ist ein sehr erfahrener Spieler, der speziell am Bully stark ist. Mit seiner großen Erfahrung wird er uns vor allem auch abseits des Eises weiterbringen. Sein Punktekonto aus der Vorsaison ist zwar nicht überzeugend, aber er ist ein Spieler, den man braucht, um zu gewinnen“, berichtet Znojmo Head Coach Miroslav Fryčer. 

www.erstebankliga.at, Credit: PSR/Rostislav Pfeffer, reklamafoto.cz

To Top
error: Content is protected !!