Europa

Exporte: Michael Raffl erneut verletzungsbedingt out!

Sein erstes Jahr beim HC Lausanne hat sich Michael Raffl definitiv anders vorgestellt. Zu Saisonbeginn riss sich der Kärntner das Syndesmoseband, nun ist er mit einer weiteren Verletzung erneut out.

Am 16. November, beim Austro-Duell mit Raphael Herburger und Bernd Wolf, feierte Raffl sein Comeback. In den folgenden Spielen stand der Kärntner nicht mehr im Aufgebot der Waadter. Wie bekannt wurde, laboriert der Stürmer an einer Unterkörperverletzung und wird dem derzeit Vorletzten der Schweizer National League für mehrere Wochen fehlen.

hockey-news.info , Bild: facebook.com/LausanneHC (Colin Girard – HC Ajoie)

To Top
error: Content is protected !!