Europa

Exporte: Raffl glänzt – Lausanne setzt Siegeszug fort!

Seit nunmehr vier Spielen ist der HC Lausanne ungeschlagen und steht damit auf Rang 3 der Schweizer National League. Am gestrigen Spieltag zeigte Michael Raffl erneut auf.

Lausanne empfing am gestrigen Spieltag den HC Ambri Piotta, die ohne Dominic Zwerger antraten. Raffl und Co. setzten sich schlussendlich mit 4:1 durch, der Kärntner erzielte dabei zwei Treffer und bereitete einen weiteren vor. Damit bestätigte der Villacher auch seine derzeitig starke Form.

In den letzten vier Spielen sammelte Raffl nicht weniger als neun Punkte ein. In zehn Spielen kam der ehemalige NHLer auf zwölf Punkte. Die nächste Chance auf Punkte gibt es für den Austro-Export bereits heute, wenn Lausanne beim Tabellenführer aus Zürich gastiert.

hockey-news.info , Bild: facebook.com/LausanneHC

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!