All for Joomla All for Webmasters
Dornbirn Bulldogs

ICEHL: Bestätigt: Daniel Woger hat einen neuen Arbeitgeber!

Hockey-News-User wussten es schon seit Tagen (siehe Bericht), nun ist es offiziell: Daniel Woger wechselt in die Schweiz. Der HC Thurgau stellte ihn heute per Presseaussendung als Neuzugang vor:

Neu zum HC Thurgau stößt der Österreicher Daniel Woger. Der Stürmer mit Schweizer Lizenz hat einen Vertrag für die Saison 2021/22 unterzeichnet.

Mit Daniel Woger wechselt ein gestandener Stürmer zum HC Thurgau. Der 33-jährige Vorarlberger blickt auf 13 Saisons in der höchsten Liga Österreichs zurück. Hiervon verbrachte er den Großteil bei den Graz99ers

In der abgelaufenen Saison lief er für die Dornbirn Bulldogs auf, für welche er in 56 Pflichtpartien 28 Scorerpunkte (13 Tore / 15 Assists) erzielte. Der Rechtsschütze verfügt über internationale Erfahrung.

Mit der österreichischen Nationalmannschaft nahm er mitunter an den A-Weltmeisterschaften der Jahre 2015 und 2018 teil. Der kräftige Stürmer verfügt über eine Schweizer Lizenz, weshalb er das Ausländerkontingent der Leuen nicht belastet. Die Verantwortlichen des HC Thurgau erhoffen sich vom Routinier Leadership sowie Scorerpunkte.

www.hcthurgau.ch, Photo: GEPA pictures/ Oliver Lerch

bet365
To Top
error: Content is protected !!