All for Joomla All for Webmasters
EC VSV

ICEHL: Black Wings feiern Comeback-Sieg über den VSV

Die Steinbach Black Wings 1992 lagen gegen den EC GRAND Immo VSV dank eines Doppelpacks von Scott Kosmachuk nach Halbzeit bereit mit 1:3 zurück. Drei Tore im Schlussabschnitt bescherten den Stahlstädtern aber ihren achten Saisonerfolg.

Die Steinbach Black Wings 1992 haben ihrer Niederlagenserie auf heimischem Eis ein Ende gesetzt. Nach neun Niederlagen in Folge feierte Linz gegen den EC GRAND Immo VSV einen hart erkämpften 4:3-Heimsieg, den das Tabellenschlusslicht erst mit einem fulminanten Schlussdrittel fixierte. Es war der erste Heimerfolg der Oberösterreicher seit 24. November 2020 (3:1 vs. VIC). Die Kärntner blieben erstmals nach vier Spielen ohne Punktgewinn, dabei lagen sie nach zwei Dritteln mit 3:1 voran – Scott Kosmachuk (32.) und Julian Kornelli (34.) trafen nach einem ausgeglichen Startdrittel. Im finalen Abschnitt verkürzte Will Pelletier (42./PP1) umgehend und die beiden Linz-Top-Scorer Dragan Umicevic (52.) und Brian Lebler (55.) drehten die Partie. Rückkehrer Josh Roach verbuchte bereits in seinem zweiten Spiel drei Scorerpunkte (1G|2A).

ICE Hockey League
Steinbach Black Wings 1992 : EC GRAND Immo VSV – 4:3 (1:1|0:2|3:0)

Tore:
1:0 Roach (10.)
1:1 Schmidt (15.)
1:2 Kosmachuk (32.)
1:3 Kosmachuk (34.)
2:3 Brucker (42.)
3:3 Umicevic (52.)
4:3 Lebler (55.)

www.hockey-news.info , www.ice.hockey , Bild: foto-dostal.at

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!