All for Joomla All for Webmasters
Bratislava Capitals

ICEHL: Bratislava Capitals-Manager nahm sich das Leben

Mit großer Bestürzung ereilte uns die Nachricht vom Ableben von iClinic Bratislava Capitals-Manager Dušan Pašek.

Erst vor wenigen Tagen verstarb Bratislava-Crack Boris Sadecky, nun verabschiedete sich der Manager des Vereins, Dusan Pasek aus dem Leben.

Wie slowakische Medien berichten, wurde er im Stadtteil Koliba seiner Heimatstadt Bratislava tot aufgefunden und soll sich dort das Leben genommen haben. Besonders tragisch: Schon sein Vater nahm sich mit 37 Jahren das Leben.

Ivo Durkovic, Präsident der Bratislava Capitals nahm per Facebook dazu Stellung: „Es ist ein großer Verlust für den slowakischen Sport und für alle, die Dusan kannten. Er hatte sein ganzes Leben und große Pläne, dem slowakischen Hockey zu helfen. Er war mein bester Freund und sein Tod hat mich tief getroffen. Ich möchte seiner engsten Familie mein Beileid aussprechen“,

Dusan Pasek wurde nur 36 Jahre alt. Unser ganzes Mitgefühl gilt den engsten Angehörigen und Freunden.

Wenn Sie oder eine Ihnen nahestehende Person sich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden oder von Suizid-Gedanken betroffen sind, wenden Sie sich bitte an die Telefon-Seelsorge unter der Telefonnummer 142. Weitere Krisentelefone und Notrufnummern finden Sie HIER.

www.ice.hockey

To Top
error: Content is protected !!